Reiseblog von Lopovia

15.01.10 Remes Cup

Veröffentlicht von lopovia.over-blog.de auf 15. Januar 2010, 23:52pm

15.01.10 REMES Cup

4000 Zuschauer (400x Gornik, 200x Arka, 71x Jaga)

Hali Sportowej "Arena"

 

Lech Poznan:

- die wieder einen Bomben auftritt hinlegten, 1500 Kibice standen wieder in der Kurve und zu sehen gab es diesmal 3 Aktionen

- Blau-Silberne Glitzerfolien und dazu die Onion Blockfahne, dann Kassenrollen und zu guter letzt eine Folie vor dem Block mit der Aufschrift "Brucia La Terra" in der Mitte dazu ein Cowboy der eine Weltkugel mit brennenden Händen hält, dahinter waren Schwenkfahnen mit Blinkbengalen und im oberen Block dazu nochmal Bengalen

- der Support war wieder sehr überzeugend, und es waren sogar wieder 2 neue Lieder dabei

http://i290.photobucket.com/albums/ll275/Lopovia/60951.jpg

http://i290.photobucket.com/albums/ll275/Lopovia/iep3iu.jpg

http://i290.photobucket.com/albums/ll275/Lopovia/32.jpg

http://i290.photobucket.com/albums/ll275/Lopovia/2le3vd0.jpg

 

Gornik Zabrze:

- Gornik brachte wieder frischen Schwung in dieses Tunier, sie wurden an diesem Tag von 48x GKS Katowice und 7x Wisloka Debica unterstützt

- der Support wusste auch hier sehr zu überzeugen, neben diesen hatten sie noch alle einheitliche Trikots an was ein geschlossenes Bild abgab, während des Tuniers wurden noch 30 Bengalen abgebrannt

http://i290.photobucket.com/albums/ll275/Lopovia/1_877_7.jpg

http://i290.photobucket.com/albums/ll275/Lopovia/1_877_18.jpg

 

Arka Gdynia:

- Arka wurde an diesem Tag von 40x Cracovia Krakow und 7x Zaglebie Lubin unterstützt

- der Support wusste auch hier zu überzeugen, leider präsentierte man dieses Jahr keine Choreo, schade wie ich fande

http://i290.photobucket.com/albums/ll275/Lopovia/gal359limage_52.jpg

 

Jagiellonia Bialystok

- dieses Jahr leider nur 71 Leute, der Support war gut von ihnen aber leider kaum vernehmbar

- ein paar Spruchbänder wurden präsentiert, ua. "ITI Spierdalaj"

http://i290.photobucket.com/albums/ll275/Lopovia/2a6ry9f.jpg

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Blogarchive

Soziale Netzwerke

Neueste Posts